Holocaust Handbooks & Documentaries
Presented by Castle Hill Publishers and CODOH
ISSN 1529-7748 (books) & 2059-3872 (documentaries)

Informationen zur deutschen AusgabeInformationen zur deutschen Ausgabe

Holocaust Handbooks, Volume 37:

Carlo Mattogno: "Im Jenseits der Menschlichkeit" – und der Wirklichkeit—Miklós Nyiszlis Auschwitz-Zeugnisse kritisch analysiert
1. edition

click for a larger version

Jeder kennt Dr. Josef Mengele, den teuflischen Auschwitz-Arzt, der unzählige Juden in die Gaskammern schickte, grausame, sinnlose medizinische Experimente an Insassen durchführte und der Zwillingsforschung einen schlechten Ruf einbrockte. Aber woher “wissen” wir von seine vielen teuflischen Taten?

Die wichtigsten Quellen für das, was Mengele in Auschwitz getan haben soll, sind die Schriften des ungarischen Juden Miklós Nyiszli, einem Gerichtsmediziner, der behauptet, Dr. Mengeles Assistent in Auschwitz gewesen zu sein. 1946 veröffentlichte er ein Buch über seine traumatischen Erlebnisse in Auschwitz. Im Laufe der Jahre wurde sein Buch in alle wichtigen Sprachen Europas übersetzt. Sie ist zu einer der Hauptstützen der orthodoxen Auschwitz-Erzählung geworden, ebenbürtig mit den Zeugnissen anderer Schlüsselzeugen wie dem ehemaligen Auschwitz-Kommandanten Rudolf Höß oder Elie Wiesel.

Obwohl Nyiszlis Buch für die öffentliche Meinungsbildung über Auschwitz sehr einflussreich war, wurden Nyiszli’s verschiedenen Schriften niemals einer gründlichen kritischen Prüfung unterzogen. Das vorliegende Buch ändert dies.

Teil 1 dieses Buches enthält wesentliche Ausschnitte aus weniger bekannten Nachkriegstexten von und über Nyiszli. In Teil 2 werden Nyiszlis Ausführungen in seinem berüchtigten Buch sowie die in Teil 1 dargelegten Texte gründlich mit dem verglichen, was wir aufgrund von Sachbeweisen und authentischen Dokumenten über Auschwitz wissen, während Teil 3 Nyiszlis verschiedene Behauptungen mit den Aussagen anderer Häftlingsärzte vergleicht, die eigenen Angaben zufolge in Auschwitz in einer ähnlichen Position waren, wie sie Nyiszli von sich behauptete.

In Teil 4 wird kritisch untersucht, wie sich orthodoxe Historiker mit Nyiszlis Texten auseinandergesetzt haben, während ein kurzer Aufsatz im Anhang die mythische Natur des Klischees von Dr. Mengele als “Todesengel” offenlegt.

Die Schlussfolgerung des Autors ist glasklar:

“Daher war Nyiszli entweder ein außergewöhnlicher Betrüger oder ein Wahnsinniger. An diesem Dilemma führt kein Weg vorbei, und beide Alternativen dieses Dilemmas – schamlose Verlogenheit oder Wahnsinn – disqualifizieren Nyiszli und zerstören seine Glaubwürdigkeit vollständig.”

1. edition, 389 pages.
Format: available as hardcover (6"×9") and paperback (152"×229"), 51 illustrations, bibliography, index.
Published by Castle Hill Publishers (Uckfield, UK) in June 2020.
ISBN13 paperback: 9781591482468; ISBN13 hardcover: 1591482461.
For prices please see retail outlets.

Purchase Options

Note: Books published by Castle Hill Publishers should be available anywhere books are sold – except for those companies boycotting us, like Amazon and Barnes & Noble. Search other online stores using the book-price search-engine links provided below, or when searching other stores use the ISBN number provided above. Also ask your local book store to order it for you. They should be able to get it for you.

Order from the publisher, with links to various other outletsOrder from the publisher, with links to various other outletsBuy at the source from the publishers CODOH/Castle Hill Publishers.
Find this book using a book-price search engine. Pick shipping destination and payment currency on their webpage:
Find the paperback edition on FindBookPrices.comFind the paperback edition on FindBookPrices.com.
Find the hardcover edition on FindBookPrices.comFind the hardcover edition on FindBookPrices.com.

Online Reading and Download Options

Look inside: table of contents & first chapter (smaller than 1 MB)Download free PDF fileDownload free Amazon Kindle fileDownload free ePub file (zipped html) Bestell-Infos zur deutschen AusgabeBestell-Infos zur deutschen Ausgabe

If you decide to download this book's free PDF or Kindle file instead of purchasing it, please consider supporting the publishers with a donation for their generosity.


Copyright Notice

Electronic files of some (but not all) of the volumes of the Holocaust Handbooks have been released to the public domain for educational purposes only. Where this is the case, the files can be downloaded above. They may be copied and distributed by third parties free of charge only. No commercial use by third parties is permitted. If copied and distributed, no changes to the book are permitted without the prior written consent of the book's author(s)/editor(s).

alternative download: /dl/37d-ijdm.pdf

© 2009-2022 Castle Hill Publishers. Back to Top of Page